Ihre Hebamme in Hannover-Kirchrode und Umgebung

Schwangerenvorsorge

Die Vorsorge beginnt mit der Feststellung der Schwangerschaft und der Ausstellung des Mutterpasses. Sie wird von der Hebamme oder in Kooperation mit dem Frauenarzt durchgeführt. Die Treffen sind zunächst einmal im Monat, ab der 32. SSW zwei-wöchentlich. Bei Beschwerden kann jederzeit ein Termin vereinbart werden.

Die Schwangerenvorsorge umfaßt Blutdruck-, Urin-, und Gewichtskontrollen, Blutentnahmen (empfohlene Screeninguntersuchungen, regelmäßige Eisenwertkontrollen, ggf. besondere Tests), das Tasten der Gebärmutter (mit Bauchumfangsmessung, Bestimmung der Lage des Babys, Hören der kindlichen Herztöne),  Beantworten von Fragen, ggf. Hilfe bei Beschwerden. Auf Wunsch wird ein Diabetestest durchgeführt.

Wenn eine Indikation besteht wird eine vaginale Untersuchung durchgeführt oder ein CTG geschrieben.

Bei nicht regelrechtem Verlauf der Schwangerschaft und für Ultraschalluntersuchungen wird ein Arzt hinzugezogen.

Ich führe die Vorsorgeuntersuchungen in der gynäkologischen Praxis Dr. Krüttner und bei Bedarf auch zu Hause durch.

Ich betreue Sie auch, wenn ihr Frauenarzt ein anderer ist!

Praxis:

Dr. Chr. Krüttner

Peiner Str. 31
31319 Sehnde
Tel: 05138- 9040
http://www.frauenaerzte-im-netz.de/aerzte/arzt_2328_1.html

Kosten

Alle Untersuchungen werden in den Mutterpaß eingetragen. Die Vorsorge wird von den Krankenkassen übernommen.

Termine

Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung, für eine Terminvergabe rufen Sie bitte in der Praxis an.

Comments are closed.